News Blog Bredstedt - Nachrichten




Wieder Flohmarkt in der Bredstedter BGS-Halle

Autor: CIS am 05.02.2019

Flohmarkt

Wer am Wochenende noch nichts vor hat für den lädt am Sonntag, den 17. Februar die Bredstedter BGS-Halle zur großen Schnäppchenjagt ein, denn an diesem Tag findet dort wieder der beliebte Hallenflohmarkt für jedermann statt. Ab 8 Uhr sind an dem Tag die Türen geöffnet und zahlreiche Hobbytrödler bieten Ihre Schätze auf den Tischen feil. Auch für einen Ausflug mit der gesamten Familie ist der Markt immer ein beliebtes Ziel, bis 16 Uhr kann nach Herzenslust gestöbert und gefeilscht werden. Das vielfältige Angebot reicht von Nippes und ausgefallenen Dingen über nützliche Sachen für den Haushalt bis hin zum lang gesuchtem Sammlerstück aus Omas Zeiten.  

Foto: Mario De Mattia

Wie immer achten die Organisatoren darauf, das der größte Teil der Anbieter privater Natur mit gebrauchten Sachen sind, so das gewerbliche Händler mit Neuwaren in der Minderzahl sind. Es stehen nur noch wenige Standplätze in der Halle zur Verfügung, wer also aktiv als Verkäufer mal hinter dem Tapeziertisch stehen möchte um Hausrat, ausrangiertes Spielzeug oder Sachen die schon lange ungenutzt in der Ecke stehen an den Mann (oder die Frau) zu bringen, der sollte sich schnell einen Stellplatz sichern und unter 04671/933175 oder 04671/932194 beim Marktbüro anmelden.


Für den Klönschnack zwischen der Schnäppchenjagt lädt der gemütliche Cafebereich in einem separatem Raum mit vielen Sitzgelegenheiten zum verweilen ein, zusätzlich sorgen wieder die Gastrostände vor der Halle für das leibliche Wohl, von Fischbrötchen über Pommes und Bratwurst bis hin zu leckeren Crepes reicht das Angebot.


Ein weiterer Flohmarkt in der BGS-Halle ist für den 10. März geplant, bevor dann im April bereits die "Aussensaion" auf dem Bredsteder Marktplatz beginnt. Für ortsunkundige wird der Weg zur Halle im Gewerbepark "mittleres Nordfriesland" ab der B5 ausgeschildert.



Schlagworte:
flohmarkt bredstedt

----------------------------------------------