Bredstedt Online


Grafik  HOMEPAGE 

Grafik  ESSEN & TRINKEN 

Linkstipps:
Grafik  REZEPTE IM SHOP 
Grafik  ALLES ÜBER SEKT 



Anzeigen:




 

Für Genießer: LANDKÜCHE
das Kochbuch zum Bio-Boom


Landküche

München (pts/24.03.2005/14:45) - Die Nürnberger Fachmesse "BioFach" hat es gezeigt: Bio-Produkte liegen voll im Trend. In Deutschland tragen bereits 25.000 Produkte das Bio-Siegel. Wie sich damit gut, schmackhaft, genussreich kochen lässt, zeigt das neue Ratgeber-Buch "Landküche", 190 Seiten, 19.90 EUR ) vom Gräfe und Unzer Verlag.

Eine kulinarische Entdeckungsreise durch das ganze Jahr. Mit vielen leckeren Rezepten. Einem Saisonkalender für Gemüse, Obst und Salate. Zahlreichen Reportagen, Tipps und einem ausgezeichneten Glossar.

Rechtzeitig zum Frühlingsbeginn präsentieren die Autoren ebenso schmackhafte wie gesunde "Frühlings-Menüs".


Anzeige:


whiskyworld.de - Whisky und mehr (sale)

Grüne Sauce mit Ei und Kartoffeln, Wildkräutersalat mit Hähnchenstreifen, Kräuterblini mit Schmand, Suppen: Klare Spargelsuppe, Sauerampfersuppe, Kerbelsuppe, Rhabarbersuppe, Erbsensuppe mit Radieschen, Bärlauchsuppe, Kalbsfilet mit Frühlingsgemüse, Frühlingsgemüse in Safransauce mit Zander, Grünes Gemüse mit Garnelen, Grüner Spargelsalat mit Erdbeeren, Lammkeule mit Gemüse, Lammlende mit Salbeibutter, Lamm in Zitronensauce, Lammstelzen mit Frühlingsgemüse, Kaninchen mit Hirse, Kaninchenrücken mit Kräuterkruste, Gebackene Holunderblüten, Spinat-Eier, Kaiserschmarren, Omelettröllchen, Schinkenquiche, Kräuter-Käsekuchen, Frischkäse aus Joghurt Grundrezept, Vanille-Frischkäse, Käsekuchen, Vanillecreme, Schokoladenflammeri, Erdbeer-Sorbet, Erdbeer-Rhabarber Marmelade

Weitere Infos finden Sie unter
http://www.gu-online.de oder unter http://www.schlemmerregion.de .




Mit "Landküche" (Gräfe und Unzer Verlag) und Bio-Produkten einfach besser kochen


Eines der leckeren Frühlings-Rezepte, "Rucola-Ziegenkäse Nocken". Haben wir hier für Sie zum Nachkochen zusammengestellt. Guten Appetit!

Landküche

Rucola-Ziegenkäse-Nocken

Zubereitungszeit: 1 Std.
Pro Portion ca.: 630kcal

Zutaten für 4 Personen:
300g Rucola
3 Zweige Thymian
60g Butter
100g würziger Bergkäse
200g Ziegenfrischkäse (ersatzweise Magerquark)
3 Eigelbe
75g Mehl
Salz
2 Knoblauchzehen
200g Sahne
Pfeffer

Rucola waschen, grobe Stiele entfernen. Blätter in kochendem Wasser 3 Min. blanchieren. Abtropfen lassen, gut ausdrücken und fein hacken. Thymianblättchen von den Stielen streifen.

50g Butter erhitzen. Thymian und Rucola darin 2-3 Min. dünsten. In eine große Schüssel füllen und abkühlen lassen. Den Bergkäse reiben.

Ziegenkäse, Bergkäse, Eigelbe, Thymian und Rucola mischen, das Mehl darüber sieben und unterheben. Aus der Masse mit nassen Händen oder zwei Esslöffeln Nocken formen, diese auf einer Platte etwas ruhen lassen.

In einem weiten Topf gut 10cm hoch Salzwasser zum Kochen bringen. Nocken im siedenden Wasser portionsweise garen. Wenn sie an die Oberfläche steigen, Nocken noch 2 Min. ziehen lassen. Herausheben und warm halten, bis alle Klößchen fertig sind.

Inzwischen Knoblauch schälen, in feine Scheiben schneiden und in restlicher Butter hellbraun anbraten. Sahne dazugießen und 1 Min. aufkochen lassen. Sauce mit wenig Salz und Pfeffer würzen und mit den Nocken servieren.

Die Rezepte stammen von Birgit Rademacker und Julia Skowronek. Die Reportagen von Jürgen Christ. Foodfotografie: Barbara Lutterbeck. Foodstyling: Frauke Koops.

Das Buch "Landküche. Einfach kochen mit Bio-Produkten" gibt es ab sofort überall im Buchhandel.



Landküche - einfach kochen mit Bio-Produkten - Für die Sinne


Landküche Buch

Landküche . Für die Sinne



Weiterer Buch-Tipp


gesünder leben

Gesünder wohnen,
harmonisch leben



Kurzbeschreibung
Immer mehr Menschen beziehen das Thema Gesundheit und Wohlbefinden bei der Gestaltung eines schönen Zuhauses ein. Einfachheit, Purismus des Stils, Ordnung und Übersichtlichkeit, ergonomische Einrichtungen, viele Grünbereiche und richtiges Licht sind dabei wesentliche Aspekte für eine Wohlfühl-Umgebung. Das Thema Gesundheit wird hier ganzheitlich betrachtet: Die individuelle Gesundheit wird ebenso behandelt wie Umweltschutz und Ressourcenschonung. Sowohl Architekten als auch Bauherren und Farbgestalter finden mit der Fülle von Praxis-Tipps, Beispielen und Checklisten eine wichtige Orientierung zum Thema gesundes Wohnen